About

Merlin Waldhör

Mein Name ist Merlin Waldhör und ich beschäftige mich seit Anfang 2015 mit Blender Render und der Blender Game Engine. Da mir das Programmieren und Animieren sehr viel Spaß macht, biete ich meine Produkte hier kostenlos zum Download an. Ich kreiere alle meine Produkte selber. Neuere Produkte werden auch extern getestet. Privat widme ich mich auch der musikalischen Erziehung, bei der ich immer wieder etwas Neues lernen kann. Außerdem bin ich in der Stadtmusik Schwechat aktives Mitglied. Abgesehen vom Programmieren und Musizieren betreibe ich auch Sport im Sportverein Schwechat. Sollten Sie Interesse an meinen Produkten haben, schreiben Sie mir doch ganz einfach eine E-Mail.

 

Unterhalb dieses Textes gibt es genauere Informationen über meine Hobbies.

Einblicke in meine Hobbys gibt es auch auf Instagram und Facebook.


Rettungsschwimmer

 

Im Jahr 2018 habe ich erfolgreich die Prüfung zum international anerkannten Lifesaver  der österreichischen Wasserrettung bestanden. Um dieses Ziel zu erreichen, habe ich bereits 2017 den Helfer- und Retterschein der ÖWR erworben. Meine Motivation war nicht nur mein Interesse am Schwimmsport sondern auch der Wunsch, Menschen in Notsituationen bei Wasserunfällen bergen und retten zu können. Durch ständiges Training und Auffrischungen der Rettungsgriffe halte ich mich stets für Notfälle bereit. 



Schwimmer, Kampfrichter und Schwimmlehrer

 

Ich bin seit etwa 5 Jahren beim SVS Schwimmen Mitglied und betreibe regelmäßig Schwimmsport. Begleitend gebe ich (beim SVS) Schwimmunterricht für Kinder von ca. 4 - 10 Jahren. Dies wurde mir durch die Ausbildung zum Übungsleiter im Bundessport- und Freizeitzentrum Südstadt ermöglicht. Abhängig von der Saison schwimme ich im Freibad oder im Hallenbad. Zusätzlich bin ich als Kampf- und Wendenrichter bei Schwimmwettkämpfen tätig und helfe bei verschiedensten Turnieren.



Saxophonist und Klavierspieler

 

In meiner Freizeit spiele ich auch Saxophon. Ich habe bereits vor vielen Jahren mit dem Sopransaxophon begonnen und spiele nun Tenorsaxophon in der Band "se kella", bei welcher ich auch als Mitgründer gelte. Zum intensiveren Einsatz des Saxophons komme ich allerdings in der Stadtmusik Schwechat. Klavier spiele ich noch nicht so lange wie Saxophon, habe es mir über einige Jahre allerdings selbst beigebracht und spiele dieses jetzt leidenschaftlich bei se kella.



Wanderer und Bergsteiger

 

Als Kind hat mich Wandern wenig interessiert. Ab meinem 15 Lebensjahr entwickelte sich dann aber doch eine große Liebe zum Berg und zum Wandern. Seitdem mache ich im Sommer größere Wanderungen, welche von einem bis vier Tage dauern können. Dabei habe ich bereits öfters 3000 Meter hohe Berge bestiegen. Beispielsweise Säuleck oder der Geier in den tuxer Alpen. Es erfreut mich umso mehr, dass ich auch meine Freunde dazu bewegen konnte, mit mir mehrtägige Wanderungen zu machen.